Sommer am Ratse

Auf den plötzlich eingetretenen (Hoch-)Sommer müssen natürlich auch wir reagieren - deshalb gab es am Dienstag, dem 29.5.2018, in der 5. und 6. Stunde die Möglichkeit, sich auf dem Schulhof im Baumschatten mit Bratwürsten und anderem Grillgut zu stärken. Aber auch am Nachmittag hatten unsere Lehrer und Kursleiter einige Ideen, wie die Schülerinnen und Schüler ihre Köpfe weiterhin möglichst gewinnbringend einsetzen konnten - ein paar Eindrücke davon liefern die Bilder von der Schach-AG unter der Leitung von Marco Drewes im Burgpark.

Bilder: Herr Drewes

Auf die Plätze, fertig, LOS!

In dem Projekt „Parkour“ von Herrn Scheuring und Frau Günther in der Schlossberghalle lief es sehr sportlich ab. 31 Schüler und Schülerinnen lernen die Grundtechniken des Parkour in einem eigens gebauten Parcours aus vielerlei Geräten und Hindernissen. Auch Spiele wie etwa Geräteball stehen auf dem Programm. Den Schülerinnen und Schülern macht der Parkour am meisten Spaß.

Noel Friedrich, Cedrik Rücker, 8d

Gesund geht auch lecker

Circa 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8, 10 und 11 haben sich in unserer jährlichen Projektwoche zusammengefunden, um tolle Plakate zu gestalten, die die leckeren Salate ankündigen, die es auf unserem Schulfest von 15 bis 18 Uhr auf dem Schulhof zu kaufen gibt.

Für genügend Auswahl ist gesorgt: Die Schülerinnen und Schüler haben Salate von A-Z zubereitet, zum Beispiel Nudel-, Karotten-, mazedonischen, oder ganz klassisch gemischten Salat. Der Preis soll 1€ pro Salat betragen.

Es lohnt sich, mal mit dem Mittagstisch bis 15 Uhr zu warten ;) .

Till Schwalbe, 8d

Englisch auf die Bühne!

Dieses Jahr wurde in der Projektwoche speziell für den zehnten Jahrgang das Projekt „English theatre“ angeboten. Das Projekt wird von Frau Seeberger und Frau Wessels betreut. Zuerst schrieben die Schülerinnen und Schüler das Skript für das Theaterstück. Dieses wurde von den Märchen „Hänsel und Gretel“ und „Rotkäppchen“ inspiriert. Außerdem darf man sich darauf freuen, dass das Stück viele Comedy-Elemente enthält. Die Projektteilnehmenden sind in verschiedene Rollen geschlüpft und haben in der Projektwoche fleißig geprobt, um das Theater am Schulfest vorzustellen. Wer also das Endprodukt sehen will, sollte am Schulfest um 16.15 Uhr im Raum 203 zur Aufführung erscheinen. Zu bedenken ist außerdem, dass es das „English theatre“ ist und dass die Bühnensprache Englisch sein wird.

Noel Friedrich, 8d

Bullet Journal. Ein Kalender besonderer Art.

Dieses Jahr wird es in der Projektwoche besonders kreativ. Das Projekt „Bullet Journal“ designt und gestaltet Bullet Journale. Aber was sind Bullet Journale eigentlich? Bullet Journale sind eine Mischung aus Notizbüchern und Taschenkalendern. Den Schülerinnen und Schülern wurde zuerst eine Vorlage gegeben. Die Schülerinnen und Schüler mussten ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um die Bullet Journale zu erstellen. Die Journale wurden mit Bunt- und Filzstiften bemalt. Als Endprodukt sind wunderschöne Bullet Journale entstanden.

Noel Friedrich, 8d

Bau eines Gruselpfads

In dem Projekt ,,Wir bauen einen Gruselpfad“ mit Frau Grobe und Frau Siedentop wird allerlei gebastelt und gemalt. Die Schülertruppe, die insgesamt 17 Personen groß ist, haben schon einige Fühlkisten gebaut und einen Gruselpfad mit Glasscherben gemacht. Geplant sind noch Dekorationen für den Gruselpfad, aber welche es sind, wissen wir noch nicht.

Cedrik Rücker, 8d

Bis das Trommelfell platzt

Die Leute aus der Rockband von unserer Schule finden sich in dieser Projektwoche zusammen, um gemeinsam zu üben. Am Abend spielen sie ihre gesammelten Werke auf der Aftershow-Party vor und das warscheinlich ziemlich laut. In der Band sind zwei E-Gitarren, ein E-Bass, ein Schlagzeug, ein Sänger und eine Sängerin. Die rockbegeisterten Musiker werden heute Abend auf der Bühne richtig abrocken. Ein weiterer Grund sich zu freuen.

Jannes, 8c

Till, 8d

Colin, 8d

Fast so wie im Fernsehen

„Schlag den Lehrer“ - So heißt das Motto des Projekts von Frau Schweer, Frau Saalfeld und 24 weiteren Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen sieben bis neun. Hauptsächlich geht es darum, Lehrer und Schüler-/innen in selbsterfundenen Minispielen, wie zum Beispiel in einem Slalomlauf, gegeneinander antreten zu lassen. Den Schülerinnen und Schülern macht besonders das Erfinden von neuen Spielideen Spaß, wobei auch an selbstgemachten Spielutensilien gearbeitet wird.

Colin Chadwick, 8d

Till Schwalbe, 8d

Mit Kreativität skizzieren

In dem Projekt „Comics“ von Herrn Mausbach und Herrn Terhorst lassen Schüler und Schülerinnen der Klassen fünf bis neun ihrer Kreativität freien Lauf und skizzieren Comic für Comic, egal ob lustig, traurig oder romantisch.

Ein gut skizzierter Comic braucht ungefähr einen Tag, in unserem Falle sind damit fünf Schulstunden gemeint.

Bewertet werden diese nicht, da keine Wettbewerbsatmosphäre geschaffen werden soll, man soll ja miteinander zeichnen und nicht gegeneinander.

Die Schüler und Schülerinnen haben sich unter anderem für das Projekt angemeldet, weil Zeichnen ihr Hobby ist oder es verbindet, wenn man zusammen zeichnet und Spaß hat.

Till Schwalbe, 8d

Einladung zu den Sommerkonzerten 2018

Wir laden alle Musikinteressierten ganz herzlich zu unseren traditionellen Sommerkonzerten am Donnerstag, den 31. Mai 2018 ein. Wie gewohnt werden sich an diesem Nachmittag und Abend die Musikprofilklassen und Musik-Ensembles in der Aula des Ratsgymnasiums präsentieren. Insgesamt werden dabei rund 200 Schülerinnen und Schüler auf der Bühne stehen.

Seite 4 von 87

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Termine

  • 17.09.–22.09. Kennenlernfahrt 5. Jahrgang
  • 19.09. Exkursion 6d 08:00-22:00
  • 20.09. ASA 15:30-17:00
  • 20.09. Schulvorstand 17:00-19:00
  • 24.09.–28.09. Klassenfahrten 6abc
  • 24.09.–28.09. Studienfahrt 12
  • 01.10.–14.10. Herbstferien
  • 22.10.–26.10. Jugendbuchwoche
  • 31.10. Unterrichtsfrei
  • 05.11.–07.11. Prävention 6. Jahrgang 6a 6b 6c 6d
  • 09.01. Zahnarzt 5. und 6. Jahrgang 08:00-12:00

ics-Datei zum Importieren in eigene Kalender: /ics.php

150 Schüler & Eltern besuchen die NDR-Big Band

150 musikbegeisterte Schülerinnen, Schüler, Eltern, Musiklehrerinnen und Musiklehrer des Ratsgymnasiums kamen am Samstag Abend (08.09.2018) in den Genuss eines...
Aufrufe: 170 - 11.09.2018 mehr

MINT-Botschafter am Ratse

Das Ratsgymnasium hat sich erfolgreich um die Zusammenarbeit mit einem MINT-Botschafter bemüht. Wir freuen uns sehr, dass wir ab diesem Schuljahr mit Herrn Dr. Jörg...
Aufrufe: 169 - 09.09.2018 mehr

Erfolgreich bestanden!

Neun Ratsaner erhalten das Cambridge First Certificate. Die Vorbereitung hat Früchte getragen: Erfolgreich nahmen neun Schülerinnen und Schüler des 10. und 11....
Aufrufe: 177 - 03.09.2018 mehr

Willkommen am Ratse!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium, liebe Eltern,mein Name ist Nora Schasse und ich werde in den nächsten 18 Monaten mein Referendariat in den Fächern...
Aufrufe: 256 - 31.08.2018 mehr

GroundBreakerZ on stage

Die junge Cover-Band GroundBreakerZ hat sich 2016 gegründet. Das Repertoire beinhaltet bekannte Stücke aus der klassischen Rockszene, aber auch Songs von...
Aufrufe: 510 - 30.08.2018 mehr

Studieren? – Beraten lassen!

Für all diejenigen, die sich in Hinsicht auf ein Studium beraten lassen wollen, gibt es ein Angebot der Agentur für Arbeit Peine: Herr Ralf Ostendorp nimmt sich Zeit...
Aufrufe: 322 - 15.08.2018 mehr

AG-Wahlen

Liebe Schülerinnen und Schüler, die AG-Broschüre ist hier nun einsehbar. Wir bieten euch auch dieses Schuljahr ein breitgefächertes Angebot, das von Lehrkräften und...
Aufrufe: 281 - 12.08.2018 mehr

You'll never walk alone!

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Schülerinnen und Schüler im 5. Jahrgang. Unsere Schulgemeinschaft ist heute Vormittag um 141 Mitglieder reicher geworden, die...
Aufrufe: 434 - 10.08.2018 mehr

Ehrung unserer MathepreisträgerInnen

Der Känguruwettbewerb fand Mitte März statt. Unsere 5., 6., 7. und 9. Klassen haben teilgenommen. Viele Schülerinnen und Schüler haben hervorragende...
Aufrufe: 651 - 10.08.2018 mehr

1000,– € für die Physik-Sammlung

Für die Spende der Buchholz-Stiftung von 1000,– € wurde ein hochpräziser Kraftsensor angeschafft. Bei der Übergabe der Spende lässt sich der Stiftungsgeber Horst...
Aufrufe: 586 - 10.08.2018 mehr
Seitenaufrufe : 8759586